Gladbach mit Last-Minute-Remis

Borussia Mönchengladbach ist mit einem 1:1-Heimremis gegen Stuttgart in die neue Saison gestartet. Christoph Kramer erzielte den Ausgleich für das Heimteam in der 89. Minute.

Yann Sommer gibt im Gladbacher Tor Anweisungen.

Bildlegende: Beim Gegentreffer machtlos Yann Sommer bei seiner Bundesliga-Premiere. Imago

Weltmeister Christoph Kramer belohnte Gladbachs Sturmlauf in der letzten halben Stunde mit dem hochverdienten 1:1-Ausgleich eine Minute vor Schluss. Zuvor war dem Heimteam ein Tor wegen Abseits aberkannt worden (67.). Zudem traf Thorgan Hazard nur den Pfosten (74.).

Die Führung hatte Alexandru Maxim in der 51. Minute erzielt. Gladbach-Keeper Yann Sommer war bei seinem Bundesliga-Debüt machtlos gegen den Schuss aus kurzer Distanz. Zu den Aktivposten beim Heimteam gehörte zudem der zweite Schweizer Granit Xhaka, der wegen Reklamierens Gelb sah.

Paderborn verpasst 1. Bundesliga-Sieg

Für Neuling SC Paderborn begann die Bundesliga mit einem 2:2 gegen den FSV Mainz 05. Elias Kachunga (37.) und Uwe Hünemeier (87.) schienen mit ihren Toren den Premieren-Erfolg für den Aufsteiger perfekt gemacht zu haben, doch Shinji Okazaki (94.) gelang per Foulpenalty der späte Ausgleich. Der Japaner hatte bereits das 1:0 für die Gäste erzielt (34.).