Hiddink kehrt zu Chelsea zurück

Chelsea hat bis Ende Saison Guus Hiddink als Trainer verpflichtet. Der Niederländer, der bereits 2009 Coach der Londoner war, ersetzt an der Stamford Bridge den entlassenen José Mourinho.

Video «Fussball: Guus Hiddink springt bei Chelsea ein («sportaktuell»)» abspielen

Guus Hiddink springt bei Chelsea ein («sportaktuell»)

0:23 min, vom 19.12.2015

Nach der Entlassung von José Mourinho hat Chelsea Guus Hiddink als Interimscoach verpflichtet. Wie die Londoner am Samstagnachmittag bekanntgaben, soll der Niederländer bis Saisonende die Geschicke des Klubs leiten.

Für Hiddink, der bis Ende Juni die Nationalmannschaft der Niederlande trainiert hat, ist es eine Rückkehr. Bereits 2009 war er kurzzeitig bei den «Blues» engagiert – damals hatte er den FA Cup gewonnen.