Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

Internationale Fussball-News 29-jähriger Ex-Profi übernimmt bei Tottenham

Ex-Spur Ryan Mason, hier 2015 im Tottenham-Trikot.
Legende: Folgt interimistisch auf José Mourinho Ex-Spur Ryan Mason, hier 2015 im Tottenham-Trikot. Keystone

England: Mason übernimmt bei den «Spurs»

Die Verantwortlichen der Tottenham Hotspur haben einen Tag nach der Entlassung von José Mourinho den früheren Spieler Ryan Mason als Trainer bestätigt. Die Vereinbarung gilt bis zum Ende der Saison. Mason übernimmt die Verantwortung für die Mannschaft im Alter von 29 Jahren und wird damit der jüngste Chefcoach in der Premier League. Der in der vereinseigenen Akademie ausgebildete Mason spielte bis 2016 für Tottenham. Seine Karriere musste er zwei Jahre später bei Hull City wegen eines Schädelbruchs beenden. Als Coach war er in der Nachwuchsabteilung der Spurs tätig und gehörte unter Mourinho zum Trainer-Team.

Video
Hasenhüttl über Mourinho: «Das sind die Regeln des Fussballs» (engl.)
Aus Sport-Clip vom 19.04.2021.
abspielen

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Koni Flütsch  (KOMANKO)
    Schädelbruch. Nicht angenehm. Wünsche dem jüngsten Coach der Premier League Geschichte viel Erfolg. Für die CL wird‘s trotzdem nicht reichen und für die EL wohl auch nicht mehr. Die Erwartungen dürften nun aber auch kleiner sein, nachdem Exzentriker Mourinho es nicht geschafft hat, seine Farben in den vorderen 6 Teams zu etablieren. Umso mehr erfreue ich mich ob der Leistungen von West Ham United. Hoffe sie schaffen es in die CL oder dann zumindest in die EL. Erfrischender Fussball.