Zum Inhalt springen

Juventus der Profiteur Schmerzhafte Pleite für Napoli

Der Tabellenzweite Napoli verlor beim AC Florenz mit 0:3 und hat 3 Runden vor Schluss 4 Punkte Rückstand auf Leader Turin.

Konsternierte Napolitaner.
Legende: Rückschlag im Meisterrennen Konsternierte Neapolitaner. Keystone

Eine frühe rote Karte gegen den Senegalesen Kalidou Koulibaly stand am Ursprung der Niederlage Napolis in Florenz. Der Verteidiger beging nach einem Stellungsfehler eine Notbremse und wurde in der 8. Minute vom Platz gestellt.

Vor einer Woche war Koulibaly noch der Held Napolis gewesen, als er gegen Juventus Turin in der 90. Minute den Siegtreffer erzielt hatte.

Erst zurückgehalten, dann dreifach getroffen

Der Gefoulte Giovanni Simeone sollte später zum Hattrick-Schützen avancieren (34./62./93.). Zweimal entwischte er der Abwehr, beim Treffer zum 2:0 reagierte er nach einem Durcheinander im Strafraum am schnellsten.

In der Tabelle beträgt Napolis Rückstand auf den Titelverteidiger drei Runden vor Schluss vier Punkte.

Remo Freulers Bergamo gewann bei Genoa 3:1, Silvan Widmer (1 Tor) und Valon Behrami spielten mit Udinese bei Schlusslicht Benevento nur 3:3.