Kagawa trumpft bei ManUnited-Sieg gross auf

Manchester United hat sein Heimspiel gegen Norwich City souverän mit 4:0 gewonnen. Matchwinner war Shinji Kagawa mit 3 Toren.

Shinji Kagawa erzielte gegen Norwich City beide Tore für Manchester United.

Bildlegende: Matchwinner Shinji Kagawa erzielte gegen Norwich City 3 Tore für Manchester United. Reuters

Gegen den Tabellen-12. bekundete Manchester United wenig Mühe. Zur grosen Figur avancierte Shinji Kagawa. Der Japaner erzielte zwischen der 45. und der 87. Minute seinen 1. Hattrick in der Premier League. Wayne Rooney traf kurz vor Schluss noch zum 4:0.

Kein Jubiläum für Giggs

Ryan Giggs muss derweil noch etwas auf sein 1000. Spiel als Profifussballer warten. Der 39-Jährige stand am Samstag nicht im Aufgebot von Trainer Sir Alex Ferguson. Die nächste Möglichkeit für sein Jubiläumsspiel bietet sich ihm jedoch bereits am kommenden Dienstag in der Champions League gegen Real Madrid.

Mit dem Sieg Norwich hat Leader Manchester United seinen Vorsprung auf den Stadtrivalen Manchester City vorübergehend auf 15 Punkte ausbauen können. Die Citizens treffen am Montag auswärts auf Aston Villa.

Chelsea wieder auf Rang 3

Chelsea hat sich dank einem 1:0-Heimsieg gegen West Bromwich auf Rang 3 gehievt. Das einzige Tor der Partie erzielte Demba Ba. Die Blues können allerdings am Sonntag von den Tottenham Hotspur bereits wieder überholt werden.