Klose feiert Torpremiere und Sieg

Der Nati-Verteidiger trifft beim 3:2-Heimerfolg gegen Newcastle erstmals für Norwich. Tottenham lässt in Liverpool Punkte liegen.

Timm Klose springt höher als alle Mitspieler und Gegner, der Ball fliegt von seinem Kopf in Richtung Tor.

Bildlegende: Steigt am höchsten Timm Klose erzielt gegen Newcastle per Kopf seinen ersten Treffer in der Premier League. Imago

In seinem 9. Spiel in der Premier League liess sich Timm Klose erstmals als Torschütze feiern. Der Nati-Verteidiger in Diensten von Norwich traf im Heimspiel gegen Newcastle praktisch mit dem Pausenpfiff zum 1:0.

Es folgte eine ereignisreiche 2. Halbzeit: Newcastles Aleksandar Mitrovic erzielte mit seinem 2. Treffer des Spiels zwar in der 86. Minute den 2:2-Ausgleich. Martin Olsson liess mit seinem Last-Minute-Treffer zum 3:2-Endstand (93.) aber dennoch die «Canaries» jubeln.

Dank des Sieges behält Norwich auf Platz 17 ein 4-Punkte-Polster auf Verfolger Sunderland auf Abstiegsrang 18.

Tottenham lässt Punkte liegen

Leicester-Verfolger Tottenham ist in Liverpool nicht über ein 1:1 hinausgekommen. Damit hat der überraschende Leader aus Leicester am Sonntag zuhause gegen Southampton die Möglichkeit, seinen Vorsprung auf 7 Zähler auszubauen. Das drittplatzierte Arsenal gab sich im Heimspiel gegen Watford keine Blösse und siegte souverän mit 4:0.