Zum Inhalt springen

Internationale Ligen Lampard schiesst Chelsea auf Platz 3 zurück

Der FC Chelsea hat sich dank eines 2:1-Auswärtssieges bei Everton in der Premier League auf Platz 3 zurückgekämpft. Beide Tore erzielte Mittelfeldspieler Frank Lampard.

Frank Lampard.
Legende: Doppeltorschütze Frank Lampard. Keystone

Dank des 4. Sieges in Folge bleibt Chelsea in Tuchfühlung mit Platz 2. Auf Manchester City fehlen den «Blues» 4 Punkte, sie haben jedoch eine Partie weniger absolviert. Everton fiel wegen der Niederlage hinter Arsenal auf den 6. Platz zurück.

Blitzstart für Everton

Die Partie begann denkbar schlecht für die Gäste. Steven Pienaar hatte Everton schon in der 2. Minute in Führung gebracht. In einer unterhaltsamen Partie mit vielen Torszenen gelang Frank Lampard 3 Minuten vor dem Pausentee per Kopf der Ausgleich. Und in der 72. Minute war der Mittelfeldspieler nach einem Abpraller von Everton-Torhüter Tim Howard erneut zur Stelle.

Mit seinen Treffern schraubt Lampard seinen Rekord als erfolgreichster Torschütze in der Klubgeschichte weiter nach oben. Zudem hat der 34-Jährige nun in der 16. Premier-League-Saison in Folge mindestens 5 Tore erzielt.

Liverpool mühelos

Liverpool liess beim Tabellenschlusslicht Queens Park Rangers nichts anbrennen und führte dank einem frühen Doppelschlag von Luis Suarez und einem wuchtigen Kopfballtor des Dänen Daniel Agger bereits zur Halbzeit mit 3:0. Die Londoner hatten den «Reds» nichts entgegenzusetzen, so dass es bei diesem Resultat blieb.