Leader Bayern schlägt Meister Dortmund im Pokal

Bayern München hat den Pokal-Knüller gegen Borussia Dortmund mit 1:0 gewonnen. Arjen Robben traf kurz vor der Pause.

Bayern und Dortmund lieferten sich ein packendes Duell.

Bildlegende: Heisser Tanz Bayern und Dortmund lieferten sich ein packendes Duell. Reuters

Der souveräne Bundesliga-Leader Bayern München steht im Halbfinal des DFB-Pokals. Die Bayern schlugen im Viertelfinal den amtierenden Meister aus Dortmund mit 1:0. Arjen Robben traf in der 42. Minute mit einem schönen Distanzschuss.

Revanche für Final-Niederlage

Vorab in der ersten Halbzeit waren die Bayern das klar spielbestimmende Team. Die Münchner, bei denen Xherdan Shaqiri mit der Ersatzbank vorlieb nehmen musste, revanchierten sich mit ihrer Leistung für die 2:5-Niederlage gegen den BVB im Final des Vorjahres.

«Bei einem Spiel auf so einem Niveau entscheiden Kleinigkeiten. Wir waren heute den Touch aggressiver und wollten diesen Sieg unbedingt», erklärte Trainer Jupp Heynckes nach dem Schlusspfiff.

Stuttgart erfüllt Pflicht

Stuttgart zog dank einem 2:0-Arbeitssieg über den Zweitligisten VfL Bochum ebenfalls in die Halbfinals ein. Bereits am Dienstag waren Freiburg und Wolfsburg siegreich. Die Halbfinal-Duelle werden am Sonntag ausgelost.

Resultate