Liverpool: Alles deutet auf Klopp hin

Britische Medien berichten übereinstimmend, dass Jürgen Klopp bei Liverpool das Traineramt übernehmen wird. Der Deutsche soll in diesen Tagen bei Liverpool einen 3-Jahres-Vertrag unterschreiben.

Jürgen Klopp streckt seine Hände gegen den Himmel.

Bildlegende: Wird sehnsüchtig erwartet Die Briten lassen Jürgen Klopp jetzt schon hochleben. Reuters

Jürgen Klopps Konterfei prangt am Mittwoch von den meisten Sport-Titelseiten der Boulevardblätter. «The new King of the Kop» bezeichnete die Daily Mail den früheren Trainer von Borussia Dortmund. Mit der Überschrift auf der folgenden Doppelseite zum gleichen Thema setzte sie Zeitung noch einen drauf: «Der Retter ist da.»

Nahezu alle englischen Medien – so auch die BBC oder die Sun – vermelden, dass der 48-Jährige neuer Cheftrainer des englischen Rekordmeisters wird. Er soll am Donnerstag an die Anfield Road reisen. Am Freitag dürfte Klopp dann als Nachfolger des entlassenen Brendan Rodgers vorgestellt werden und einen Vertrag über 3 Saisons erhalten.

Für Ancelotti ist die Zeit noch nicht reif

Weiter wurde bekannt, dass sich Carlo Ancelotti als einer der möglichen Hauptkonkurrenten selber aus dem Rennen genommen hat. Denn der 56-jährige Italiener schliesst ein sofortiges Engagement aus.