Liverpool mit spektakulärem Heimsieg

Der FC Liverpool bleibt in der Premier League im Titelrennen. Die «Reds» besiegten Swansea zuhause in einer spektakulären Partie mit 4:3. Daniel Sturridge und Jordan Henderson trafen doppelt.

Daniel Sturridge jubelt

Bildlegende: Rekordmann Daniel Sturridge traf im bereits 8. Ligaspiel in Folge. Keystone

Die Liverpooler gerieten gegen Swansea zwar nie in Rückstand, sie mussten aber trotzdem hart für die 3 Punkte kämpfen. Nach 20 Minuten und Treffern von Daniel Sturridge und Jordan Henderson führte das Heimteam mit 2:0, 17 Minuten später erzielte erneut Sturridge das 3:2.

Nach dem 3:3-Ausgleich durch Swansea-Stürmer Wilfried Bony (47./Penalty) war es Henderson, der Liverpool in der 74. Minute nach einem Abpraller zum 4:3-Sieg schoss. Das Team von Brendan Rodgers belegt nach dem 17. Saisonsieg weiterhin 4 Punkte hinter Leader Chelsea den 4. Platz.

Sturridge egalisiert Rekord

Mit seinem Doppelpack trug sich Liverpool-Stürmer Sturridge ausserdem in die Geschichtsbücher ein: Der 24-jährige Engländer erzielte als erst zweiter Spieler nach Ruud van Nistelrooy (Ho) in 8 Ligaspielen in Folge mindestens einen Treffer.

Resultate