Lustenberger neuer Hertha-Captain

Fabian Lustenberger ist von Trainer Jos Luhukay zum neuen Captain von Bundesliga-Aufsteiger Hertha Berlin ernannt worden. Der 25-jährige Luzerner löst Peter Niemeyer ab.

Video «Fussball: Lustenberger wird Hertha-Captain» abspielen

Lustenberger wird Hertha-Captain

0:23 min, vom 2.8.2013

«Nach einer hervorragenden Zweitliga-Saison ist das eine Bestätigung seines Stellenwertes in der Mannschaft», sagte Hertha-Coach Jos Luhukay über seinen neuen Captain Fabian Lustenberger. Der Mittelfeldspieler löst beim Bundesliga-Aufsteiger Peter Niemeyer ab.

Der 25-jährige Luzerner fühlte sich selbstredend geehrt über die Beförderung: «Ich war überrascht, Niemeyer hat einen Super-Job gemacht. Aber natürlich habe ich mich gefreut.»

Seit 2007 bei der Hertha

Lustenberger hatte 2007 von Luzern in die deutsche Hauptstadt gewechselt. Für Hertha Berlin absolvierte er bislang 73 Bundesligaspiele (zwei Tore) sowie 51 Zweitligapartien (ein Tor). Die Berliner treffen im ersten Pflichtspiel der neuen Saison am Sonntag im DFB-Pokal auf den Viertligisten Neumünster.