Zum Inhalt springen

Internationale Ligen Muss Petkovic um Rodriguez bangen?

Ricardo Rodriguez fehlte wegen muskulären Problemen im Milan-Aufgebot gegen Sassuolo. Und: Real Madrid siegt in der Primera Division.

Grosses Fragezeichen bei Ricardo Rodriguez.
Legende: Wie schwer wiegt die Verletzung? Grosses Fragezeichen bei Ricardo Rodriguez. Keystone

Keine guten Neuigkeiten für Nati-Coach Vladimir Petkovic: Ricardo Rodriguez konnte am Sonntag im Serie-A-Spiel der AC Milan gegen Sassuolo (2:0) nicht mittun. Der Aussenverteidiger leidet an muskulären Problemen.

Ob Rodriguez' Abwesenheit lediglich eine Vorsichtsmassnahme im Hinblick auf die WM-Barrage gegen Nordirland (9./12.11) war, ist nicht bekannt.

Ebenfalls kürzer als erwartet stand Remo Freuler im Einsatz. Der Mittelfeldspieler von Atalanta Bergamo flog im Spiel gegen SPAL Ferrara in der 69. Minute mit Rot vom Platz.

Juve auf dem Vormarsch

Durch das Remis von Napoli (0:0 bei Chievo) machte Juventus weiter Boden gut. Der Titelverteidiger folgt mit nur noch einem Punkt Rückstand. Gegen den abgeschlagenen Aufsteiger Benevento siegte Juve 2:1. Benevento egalisierte durch die 12. Niederlage im 12. Spiel den Rekord von Man United in der Saison 1930/31.

Real Madrid ohne Probleme

In der Primera Division feierte Real Madrid einen ungefährdeten Sieg. Das Team von Zinedine Zidane schlug zuhause Las Palmas mit 3:0.