Nächster Rückschlag für Drmic

Der Schweizer Nationalspieler Josip Drmic hat sich erneut am rechten Knie verletzt. Wie lange der 24-Jährige ausfallen wird, ist noch nicht klar.

Video «Drmic bleibt das Verletzungspech treu» abspielen

Drmic bleibt das Verletzungspech treu

0:45 min, vom 24.4.2017

Die Verletzung zog sich Drmic im Vorfeld der Partie von Gladbach gegen Dortmund am vergangenen Wochenende zu. Somit fehlt der Schweizer Internationale den «Fohlen» mit Sicherheit am Dienstag im Halbfinal des DFB-Pokals gegen Frankfurt.

Im Verlauf des Tages hat sich Drmic von einem Spezialisten untersuchen lassen. Der Befund ist noch nicht bekannt.

Wieder das rechte Knie

Wegen eines Knorpelschadens im selben Knie war Drmic 2016 schon einmal monatelang ausgefallen. Erst im Dezember war der 24-Jährige nach einer 273-tägigen Pause zurückgekehrt. Bei seinem Nationalmannschafts-Comeback in der WM-Qualifikation vor knapp einem Monat führte er die Schweiz zum 1:0-Sieg gegen Lettland.