Zum Inhalt springen

Internationale Ligen No-Name-Truppe schlägt United – Shaqiri fehlt verletzt

Während Manchester United die erste Saison-Niederlage kassiert, feiert Stadtrivale City den nächsten hohen Sieg.

Mooy und Depoitre
Legende: Mooy und Depoitre Die beiden Helden von Huddersfield. Keystone

Manchester United leistet sich in der Premier League den 2. Punktverlust in Serie. Nach dem 0:0 gegen Liverpool vor Wochenfrist kassieren die «Red Devils» die erste Niederlage.

Ausgerechnet bei Aufsteiger Huddersfield unterlag das Team von Star-Trainer José Mourinho 1:2, dessen Serie nach 0:2-Rückständen weitergeht:

Weil gleichzeitig Manchester City gegen Burnley den nächsten deutlichen Sieg einfuhr (3:0), liegt United bereits 5 Punkte hinter dem Stadtrivalen zurück. Es war für die «Skyblues» der 11. Pflichtspielsieg nacheinander.

Shaqiri verletzt nicht dabei

Chelsea verhinderte derweil einen 3. Fehltritt in Folge nur knapp. Der Titelverteidiger drehte gegen Watford einen 1:2-Rückstand in einen 4:2-Sieg. Das entscheidende 3:2 durch Verteidiger Cesar Azpilicueta fiel dabei erst in der 87. Minute.

Xherdan Shaqiri fehlte bei Stoke Citys 1:2-Heimniederlage gegen Bournemouth wegen einer Knöchelverstauchung. Ob der Schweizer länger ausfällt und sogar seine Teilnahme an den WM-Playoffs gegen Nordirland gefährdet ist, ist noch unklar.