Zum Inhalt springen

Nur Remis bei Levante Neuer Rückschlag für Real Madrid

Die Zidane-Elf muss sich beim abstiegsbedrohten Levante mit einem 2:2 begnügen.

Cristiano Ronaldo
Legende: Versteht die Welt nicht mehr Cristiano Ronaldo Imago

Nach zuletzt zwei klaren Siegen hat Real Madrid in der Primera Division erneut Punkte liegen lassen. Beim bescheidenen Levante führten die «Königlichen» dank Toren von Sergio Ramos (11.) und Isco (81.) zweimal.

Beide Male gelang dem Klub aus Valencia der Ausgleich, erst durch den jungen Nigerianer Emmanuel Boateng, in der 89. Minute durch den italienischen Ex-Internationalen Giampaolo Pazzini.

Dank an Betis

Real-Coach Zinédine Zidane kann sich bei Betis Sevilla bedanken, dass sein Team nicht aus den CL-Plätzen rutschte: Betis bezwang Reals schärfsten Verfolger Villarreal (5.) mit 2:1. Auch der FC Sevilla (6.) blieb beim 1:5 in Eibar punktelos.

2 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.