Zum Inhalt springen

Nur Remis für Dortmund Debütant auf Bus-Irrfahrt - Mainz verschafft sich Luft

Die Pfälzer schlagen Leipzig gleich mit 3:0. Werder knöpft Dortmund Punkte ab.

Ridle Baku
Legende: Unglaubliches Debüt Ridle Baku Imago

Mainz feiert in der 32. Runde der Bundesliga im Kampf gegen den Abstieg einen wichtigen Sieg. Die Mainzer siegen gegen Leipzig 3:0.

Bakus kurioses Debüt

Dabei schrieb Ridle Baku die schönste Geschichte: Der 20-Jährige befand sich bereits im Bus mit der Mainzer U23 auf dem Weg nach Freiburg, als er einen Anruf erhielt, an einer Raststätte aussteigen und zurück nach Mainz fahren musste.

Im A-Team kam er zu seinem Bundesliga-Debüt - und krönte dies mit dem Tor zum 3:0-Endstand. Dank dem Sieg rückten die Mainzer in der Tabelle auf Rang 14 vor, der Vorsprung auf den Relegationsplatz beträgt drei Punkte.

CL wohl ohne Leipzig

Leipzigs Chancen auf eine Champions-League-Qualifikation sind dagegen auf ein Minimum gesunken. Auf Rang 4 fehlen den «Bullen» zwei Runden vor Schluss 5 Punkte.

Bremen hält Dortmund in Schach

Nur zu einem 1:1 kam Borussia Dortmund bei Werder Bremen. Auf Marco Reus' Führungstor (19.) fand Thomas Delaney kurz vor der Pause eine Antwort. Dennoch kann der BVB hoffen, schon nächste Woche das Champions-League-Ticket zu lösen.