Real gewinnt Stadtderby gegen Atlético klar

Real Madrid hat Stadtrivale Atlético Madrid im Hinspiel des Cup-Halbfinals klar mit 3:0 bezwungen. Auch der FC Barcelona konnte gegen Real Sociedad mit einem souveränen Heimsieg vorlegen. In der Coppa Italia gab Valon Behrami für Napoli sein Comeback.

Jesé Rodriguez bejubelt seinen Treffer zum 2:0 für die Hausherren.

Bildlegende: Die Vorentscheidung Jesé Rodriguez feiert seinen Treffer zum 2:0 für die Hausherren. Keystone

Real Madrid zeigte im eigenen Stadion gegen Stadtrivale Atletico, seinerseits Leader der Primera Division und Titelverteidiger im Cup, eine starke Leistung. Das 0:3 bei den «Königlichen» war erst die zweite Pflichtspiel-Niederlage in dieser Saison für Atlético.

Auch der FC Barcelona steht mit einem Bein im Finale. Die Katalanen setzten sich im Hinspiel gegen Real Sociedad mit 2:0 durch. Sergio Busquets (44.) sowie Zubikarai (60.), der den Ball mit einer Slapstick-Einlage ins eigene Tor beförderte, sorgte für den Skore.

Behrami kommt zurück - und verliert

In der Coppa Italia konnte die AS Roma das Halbfinal-Hinspiel gegen Napoli mit 3:2 gewinnen. Die Gäste, bei denen der zuletzt am Fuss verletzte Valon Behrami in der Schlussphase sein Comeback gab, holten zwischenzeitlich einen 0:2-Rückstand auf, ehe Gervinho die Römer nach 87 Minuten doch noch zum Sieg schoss.