Zum Inhalt springen

Internationale Ligen Saisonende für Fabian Lustenberger

Fabian Lustenberger fällt schon wieder mit einem Muskelfaserriss aus. Der Hertha-Captain zog sich die Verletzung bei seinem Comeback-Versuch nach neun Wochen Pause zu.

Legende: Video Saisonende für Fabian Lustenberger abspielen. Laufzeit 0:24 Minuten.
Aus sportlive vom 22.04.2014.

Hertha BSC kann in dieser Saison nicht mehr auf Captain Fabian Lustenberger zurückgreifen. Eine Untersuchung habe den Verdacht auf einen erneuten Muskelfaserriss bei dem Abwehrspieler bestätigt, teilte der Verein mit.

Schmerz an der gleichen Stelle

Der Nationalspieler wollte am Samstag in der Partie gegen Augsburg nach einem auskurierten Muskelfaserriss und neun Wochen Pause sein Comeback geben.

Lustenberger zog sich dann allerdings schon beim Aufwärmen vor dem 0:0 erneut die gleiche Blessur zu. Er habe wieder einen Schmerz an derselben Stelle im Oberschenkel gespürt, berichtete der 25-Jährige.

Noch ist nicht bekannt, ob Lustenberger auch für die WM ausfällt.

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.