Zum Inhalt springen
Inhalt

Internationale Ligen Schär und Co. gegen Barcelona ohne Chance

Fabian Schär hat mit Deportivo La Coruña in Barcelona 0:4 verloren. Und: Liverpools Offensiv-Trio schlägt wieder zu.

Schär schaut konsternier drein
Legende: Paulinho bejubelt das 2:0 Schär (ganz links) ist konsterniert. Keystone

Schär spielte beim 0:4 von Deportivo durch und sah nach einem Foul an Doppeltorschütze Suarez (29./47.) die gelbe Karte (32.). Beim dritten Gegentreffer stand er etwas zu weit weg vom Uruguayer. Auch Paulinho traf doppelt. Am Samstag gastiert «Barça» bei Real Madrid.

Premier League: Liverpool stark

Coutinho, Salah, Firmino: Die drei Offensiv-Kräfte des FC Liverpool glänzten beim 4:0-Sieg der «Reds» in Bournemouth erneut. Alle drei trafen. Zu einem Sieg kam auch das zweitplatzierte Manchester United (2:1 bei West Brom).

Mohamed Salah, Philippe Coutinho und Roberto Firmino.
Legende: Sind nicht aufzuhalten Mohamed Salah, Philippe Coutinho und Roberto Firmino. EQ Images
Serie A: Juve bleibt an Napoli dran

In Italien gab sich Juventus Turin gegen Bologna keine Blösse (3:0). Die «Alte Dame» holte sich die 3 Punkte durch Tore von Pjanic, Mandzukic und Matuidi. Einen weiteren Dämpfer musste hingegen die AC Milan hinnehmen. Die «Rossoneri» gingen in Verona gegen Hellas gleich mit 0:3 unter.

Ligue 1: Nizza reitet auf Erfolgswelle

Coach Favre scheint mit Nizza definitiv die Kurve gekriegt zu haben. Das 1:0 gegen Bordeaux war bereits Nizzas 4. Erfolg in Serie. Damit kletterten die Südfranzosen auf den 6. Rang.