Zum Inhalt springen

Internationale Ligen Schweizer in Haupt- und Nebenrollen

Vor dem Start zur Premier League dürfen sich nur 3 Schweizer Chancen auf regelmässige Einsätze ausrechnen.

Granit Xhaka spielt bei Arsenal eine zentrale Rolle.
Legende: Wichtiger Mann Granit Xhaka spielt bei Arsenal eine zentrale Rolle. EQ Images

In Hauptrollen:

  • Granit Xhaka: Hat mit Arsenal im Supercup kürzlich die 2. Trophäe gewonnen. Die Auszeichnung zum «Man of the Match» zeigt, wie wichtig er für Arsenal geworden ist.
  • Xherdan Shaqiri: Die Erwartungen sind nach starken Leistungen in der Vorbereitung gestiegen. «Es wird Zeit, Shaqiri fliegen zu sehen», schrieb die Zeitung Stoke Sentinel.
  • Edimilson Fernandes: West Hams Trainer Slaven Bilic setzte im ersten Jahr oft auf den 21-jährigen Walliser. Nach 28 Einsätzen letzte Saison folgt nun das Jahr der Bestätigung.

In Nebenrollen:

  • Shani Tarashaj: Seit seinem Transfer von GC im Winter 2016 stand er noch keine Sekunde für Everton auf dem Platz. Folgt eine erneute Ausleihe?
  • Eldin Jakupovic: Mit Hull konnte er den Abstieg trotz starken Leistungen nicht verhindern. Leicester wurde auf ihn aufmerksam. Die Nummer 1 dort heisst aber Kaspar Schmeichel.

Vor Abschied:

  • Valon Behrami: Nach 2 Jahren und 49 Einsätzen für Watford steht ein Transfer bevor. Trainer Marco Silva hat ihm trotz Vertrag bis 2018 mitgeteilt, nicht mehr auf ihn zu setzen.

2 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Vincent Böhm (V.Böhm)
    Könnte mir einer der eingefleischten Fussballfans sagen was mit Kerim Frei läuft? Und wo sind all die U-17 Weltmeister die in England beschäftigt waren(Veseli, Spiegel, Hajrovic etc.)? Wird aus denen noch was?
    Ablehnen den Kommentar ablehnen
    1. Antwort von Stefan Andreas Berta (sab@dietlikon.ch)
      Aber klar: Kerim Frei hat am 21. Juli einen 4-Jahresvertrag bei İstanbul Başakşehir unterschrieben. Izet Hajrovic ist nach einem Jahr Leihe bei Eibar in Spanien wieder zurück in Spanien. Frederic Veseli ist beim FC Empoli in der italienischen Serie B. Raphael Spiegel bei FC Boavista Porto in Portugal. Sieht für alle aktuell nicht gerade rosig aus, würde ich sagen ....
      Ablehnen den Kommentar ablehnen