Zum Inhalt springen

Internationale Ligen Stadionsperre für den SC Bastia

Wegen Fan-Ausschreitungen darf der französische Erstligist SC Bastia seine Heimspiele in der Ligue 1 bis auf weiteres nicht mehr im heimischen Stadion austragen. Und: Nicklas Bendtner muss mehrere Wochen pausieren.

Ausgesperrt: Der SC Bastia darf bis auf weiteres keine Heimspiele mehr bestreiten.
Legende: Ausgesperrt: Der SC Bastia darf bis auf weiteres keine Heimspiele mehr bestreiten. Reuters

Mit dieser Entscheidung reagierte die französische Fussball-Liga (LFP) am Donnerstagabend auf die Vorkommnisse beim Ligaspiel gegen Olympique Marseille (1:2), das die Korsen wegen vorangegangener Vorfälle bereits ohne Publikum austragen mussten. Während des Spiels am Mittwoch waren ausserhalb der Arena immer wieder Feuerwerkskörper gezündet worden.

Wegen Fan-Randalen im Ligaspiel gegen den korsischen Rivalen Ajaccio im Oktober war Bastia bereits mit einem Zuschauerausschluss bestraft worden. Vor zwei Wochen war dann im Furiani-Stadion in der Ligacup-Begegnung gegen Lille ein Linienrichter durch ein Wurfgeschoss verletzt worden. Bastia belegt in der Meisterschaft zur Zeit den 13. Platz.

Bendtner mit Adduktorenverletzung

Juventus Turin wird mehrere Wochen auf Nicklas Bendtner (24) verzichten müssen. Der dänische Nationalstürmer hat sich am Mittwoch beim 1:0-Sieg im Cup gegen Cagliari eine Adduktorenverletzung zugezogen. Bendtner, der Arsenal gehört, spielt auf Leihbasis für den italienischen Meister.