Stocker schon bald bei Schalke?

Mit Valentin Stocker dürfte offenbar bald ein weiterer Schweizer in der Bundesliga tätig sein. Ob der Basler zu Schalke wechselt, hängt von einer erfolgreichen Qualifikation der Gelsenkirchner zur Champions League ab.

Valentin Stocker wird von Schalke umworben.

Bildlegende: Transfer? Valentin Stocker wird von Schalke umworben. Keystone

Schalke sucht intensiv einen linken Flügel, Valentin Stocker eine neue Herausforderung im Ausland. Beide Parteien sind an einem Transfer interessiert. Stockers Management hat gemäss der Basler Zeitung bereits am Wochenende mit den «Königsblauen» über einen Wechsel verhandelt.

Entscheidet die CL-Qualifikation?

Gemäss der für gewöhnlich gut informierten Online-Plattform s04revier.de könnte der Transfer nur aus einem Grund scheitern; nämlich dann, wenn sich Schalke nicht für die Champions League qualifizieren sollte. Schalke wurde von der Deutschen Fussball-Liga auferlegt, nur noch 4 Millionen Euro für Transfers ausgeben zu dürfen.

Eigentlich zu wenig für den Schweizer Stürmer, für den Basel gemäss BaZ 5-6 Millionen Euro verlangt. Qualifiziert sich Schalke aber gegen Metalist Charkow für die CL, wird die Transfersumme nach oben korrigiert – und der Weg von Stocker nach Deutschland definitiv frei.