Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

Top-Fussball aus Europa Inter sichert sich Supercup – Chelsea und Real mit Finaleinzügen

In extremis holt sich Inter Mailand beim 2:1 gegen Juventus den 1. Titel der Saison. Auch Chelsea und Real dürfen sich auf Endspiele freuen.

Avancierte mit seinem Last-Minute-Tor zum Mann des Spiels
Legende: Avancierte mit seinem Last-Minute-Tor zum Mann des Spiels Inters Alexis Sanchez. imago images

Italien: Inter holt sich «Supercoppa»

Die italienische «Supercoppa» wird in der allerletzten Spielminute zur Beute von Inter Mailand. Der amtierende Meister behielt im heimischen Giuseppe-Meazza-Stadion gegen Juventus Turin mit 2:1 nach Verlängerung die Oberhand. Besonders die erste Halbzeit hatte es dabei in sich: Nach 25 Minuten hatte Weston McKennie die «Alte Dame» per Kopf gegen den Spielverlauf in Führung geschossen, Lautaro Martinez egalisierte für den Gastgeber zehn Minuten später vom Punkt aus. In der Folge bot Juventus den Mailändern lange Paroli, ehe Inters Alexis Sanchez in der 121. Minute den «Nerazzurri» spät den vielumjubelten Sieg sicherte.

Spanien: Real gewinnt Supercup-Halbfinal im Exil

Erst die 3. Führung sollte Real Madrid im Supercup-Halbfinal und «Clasico» gegen den FC Barcelona zum Sieg reichen. Im saudi-arabischen Riad boten sich die ewigen Rivalen auf ungewohntem Terrain ein ebenbürtiges Duell. Die «Königlichen» gingen dabei zwei Mal in Führung (25./72.), Barça-Goalie Marc-André ter Stegen blieb bei den Abschlüssen von Vinicius Junior und Karim Benzema jeweils machtlos. Für die «Blaugrana» glichen Luuk de Jong (41.) und Ansu Fati (83.) aus. In der Verlängerung entschied Federico Valverde (98.) die Partie zugunsten von Real. Der Einwechselspieler schob einen Querpass von Rodrygo zum 3:2-Siegtreffer ein. Gegner im Final vom Sonntag ist entweder Atletico Madrid oder Athletic Bilbao, die sich am Donnerstag gegenüberstehen.

England: Chelsea erster Finalist im Ligacup

Nach dem 2:0-Erfolg im Hinspiel entschied Chelsea auch das 2. Stadtduell gegen Tottenham Hotspur für sich. Den goldenen Treffer zum 1:0-Sieg im Halbfinal des Ligacups bescherte den «Blues» Verteidiger Antonio Rüdiger, welcher in der 18. Minute per Kopf traf. Damit steht Chelsea als erster Finalist fest, Arsenal und Liverpool machen den zweiten – ebenfalls in einem Hin- und Rückspiel (13./20.1.) – untereinander aus.

Radio SRF1, Sportbulletin, 12.01.22, 22:06 Uhr;

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen