Zum Inhalt springen

Internationale Ligen Tor-Premiere für Rodriguez in der Serie A

Ricardo Rodriguez hat beim 2:0 der AC Milan gegen SPAL Ferrara erstmals in der Serie A getroffen.

Ricardo Rodriguez schiesst einen Elfmeter
Legende: Per Penalty erfolgreich Ricardo Rodriguez trifft erstmals in der Serie A. Keystone

Ricardo Rodriguez war bei Milans 2:0-Heimsieg gegen Aufsteiger SPAL Ferrara mittels Foulpenalty erfolgreich. Auch das zweite Tor von Milan fiel mittels Penalty. Rodriguez überliess die Ausführung Mittelfeldspieler Franck Kessié, der schon in der Startrunde vom Punkt aus getroffen hatte.

Milan rückte auf Platz 4 vor, 3 Punkte hinter dem Spitzenduo Napoli und Juventus Turin.

Einen bemerkenswerten Sieg realisierte Leader Napoli auswärts gegen Lazio Rom. Nach einem 0:1-Pausenrückstand kehrten die Süditaliener die Partie in der zweiten Halbzeit mit drei Toren innerhalb von fünf Minuten und siegten schliesslich 4:1.

2 Kommentare

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.