Torhüter-Tor aus 90 Metern

Der deutsche Torhüter Christopher Pfeiffer hat sich mit einem kuriosen Tor aus 90 Metern einen Eintrag in die Geschichtsbücher gesichert. Der Keeper von Regionalligist Schweinfurt überraschte sein Gegenüber von 1860 München II.

Video «Fussball: Regionalliga, Torhüter-Abschlag ins Tor» abspielen

Abschlag landet im gegnerischen Tor

0:17 min, vom 26.4.2015

Pfeiffers Abschlag in der 15. Minute setzte an der gegnerischen Strafraumgrenze auf und senkte sich über den verdutzten Löwen-Torwart Michael Netolitzky hinweg ins Tor zur 1:0-Führung der Gäste.

1860 München, aktueller Tabellen-3. in der vierthöchsten deutschen Spieklasse, konnte das Spiel jedoch drehen und gewann noch mit 2:1.