Zum Inhalt springen

Internationale Ligen Torhüter-Tor aus 90 Metern

Der deutsche Torhüter Christopher Pfeiffer hat sich mit einem kuriosen Tor aus 90 Metern einen Eintrag in die Geschichtsbücher gesichert. Der Keeper von Regionalligist Schweinfurt überraschte sein Gegenüber von 1860 München II.

Legende: Video «Abschlag landet im gegnerischen Tor» abspielen. Laufzeit 0:17 Minuten.
Vom 26.04.2015.

Pfeiffers Abschlag in der 15. Minute setzte an der gegnerischen Strafraumgrenze auf und senkte sich über den verdutzten Löwen-Torwart Michael Netolitzky hinweg ins Tor zur 1:0-Führung der Gäste.

1860 München, aktueller Tabellen-3. in der vierthöchsten deutschen Spieklasse, konnte das Spiel jedoch drehen und gewann noch mit 2:1.

3 Kommentare

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von hans müller, appenzell
    Der grösste fail aller Zeiten
    Ablehnen den Kommentar ablehnen
  • Kommentar von Peter Martins, Schaffhausen
    Hier geschah genau das, was mich schon lange nervt: Liebe Regien, bitte, bitte, BITTE KEINE Wiederholungen oder Einspielungen von Fans/Trainer/Spieler, wenn das Spiel läuft! Bitte hört auf mit diesem Unfug!
    Ablehnen den Kommentar ablehnen
    1. Antwort von Christoph Studer, Zürich
      Danke Peter Martins!! Absolute Frechheit, sowas!! Einfach unglaublich! Wie so etwas unter Berücksichtigung des Entwicklungsstandes des Homo Sapiens im 2015 noch möglich ist, wird mir bis an meinen noch fernen Lebensabend ein Rätsel bleiben!!! Einspielungen von Fans! Wahrscheinlich noch mit einem dieser kabellosen Tefelon, oder wie die heissen..gefilmt. Sowas macht mich rasend!!!!! Ich hoffe, Sie erkennen den etwas ironischen Unterton und wünsche Ihnen einen gemütlichen So. Abend! Take it easy:)
      Ablehnen den Kommentar ablehnen