Zum Inhalt springen

Tragödie in der Serie A Fiorentina-Captain Astori verstorben

Der 31-Jährige wurde in Udine tot in seinem Hotelzimmer aufgefunden.

Davide Astori
Legende: 31-jährig verstorben Davide Astori Imago

Davide Astori sei vermutlich im Schlaf verstorben, berichtete die Gazzetta dello Sport. Wie der Oberstaatsanwalt von Udine bestätigte, hatte er einen Herzstillstand erlitten.

Astori befand sich mit seinen Teamkollegen im Hotel «La' di Moret» in Udine, um sich auf das Meisterschaftsspiel am Sonntagnachmittag bei Udinese Calcio vorzubereiten. Um die Mittagszeit bestätigte die Fiorentina den Tod des 14-maligen Internationalen.

Ein fester Wert bei der Fiorentina

Astori wurde 31 Jahre alt und hinterlässt seine Frau und seine zwei Jahre alte Tochter. Der Italiener, der 2005 für die AC Milan sein Profidebüt gab, spielte seit 2015 für die Fiorentina.

Die für Sonntag angesetzten Serie-A-Partien wurden allesamt abgesagt.

Legende: Video Astoris einziges Länderspieltor abspielen. Laufzeit 0:47 Minuten.
Vom 05.03.2018.

2 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.