Transfer-News: Atletico holt Griezmann

Der französische WM-Spieler Antoine Griezmann wechselt innerhalb der Primera Division von Real Sociedad San Sebastian zum Meister Atletico Madrid. Und: Der ehemalige Weltfussballer Ronaldinho hat seinen Vertrag aufgelöst.

Video «Fussball: Szenen von Griezmann an der WM» abspielen

Szenen von Griezmann an der WM

0:28 min, vom 28.7.2014

Antoine Griezmann verlässt Real Sociedad San Sebastian, bei dem der Schweizer Haris Seferovic weiter unter Vertrag steht. Griezmann stürmt künftig für Atletico Madrid. Die Höhe der Ablösesumme wurde nicht bekanntgegeben, geschätzt wird sie auf rund 30 Millionen Euro.

Ronaldinho

Bildlegende: Ohne Klub Ronaldinho stürmt nicht mehr für Atletico Minerio EQ Images

Der ehemalige Weltfussballer Ronaldinho ist auf Vereinssuche: Der 34-Jährige hat den Vertrag mit Atletico Mineiro aufgelöst. Der Brasilianer hatte 2012 in seine Heimat gewechselt. In 88 Spielen erzielte er 28 Tore und gewann 2013 die Regionalmeisterschaft von Minas Gerais sowie den Copa Libertadores.

Der kroatische Verteidiger Dejan Lovren erhielt von Liverpool einen langfristigen Vertrag. Umgerechnet über 30 Millionen zahlten die «Reds» Southampton für den 25-Jährigen. Lovren ist bereits die dritte Kraft nach Stürmer Rickie Lambert und Mittelfeldspieler Adam Lallana, die in diesem Sommer von Southampton nach Liverpool wechselte.