Transfer perfekt: Seferovic wechselt nach Frankfurt

Eintracht Frankfurt hat die Verpflichtung des Schweizer Nati-Stürmers Haris Seferovic bekannt gegeben. Auch der Transfer von Valon Behrami zum Hamburger SV steht kurz vor dem Abschluss.

Haris Seferovic im WM-Achtelfinal gegen Argentinien.

Bildlegende: Künftig in der Bundesliga Haris Seferovic läuft in der nächsten Saison für Eintracht Frankfurt auf. Keystone

Was sich in den letzten Tagen ankündigte, ist jetzt Tatsache: Haris Seferovic läuft ab der kommenden Saison für Eintracht Frankfurt auf, der Nati-Stürmer unterschrieb einen Dreijahresvertrag. Die Hessen sollen gemäss Medienberichten 3 Millionen Euro an den spanischen Klub Real San Sebastian überweisen. «Ich wollte unbedingt in die Bundesliga und zu Eintracht Frankfurt», sagte Seferovic am Freitag bei seiner Vorstellung. «Ich habe von dem Verein nur Gutes gehört und will hier etwas bewegen.»

Derweil nimmt auch der Transfer von Valon Behrami zum Hamburger SV konkrete Formen an. Der 29-jährige Mittelfeldspieler hat die medizinischen Tests bei den Hanseaten bestanden und reiste am Freitag mit dem Bundesligisten ins Trainingslager nach Österreich.

Behrami soll am Samstag einen Dreijahresvertrag unterschreiben. Die Ablösesumme für den Napoli-Söldner soll rund 3,5 Millionen Euro betragen.