Ungewohnte Tristesse vor dem Manchester-Derby

Jahrelang mit Champions-League-Dauerabo unterwegs, bangen Manchesters Klubs in dieser Saison ums Königsklasse-Ticket.

Fansschals beider Klubs an einem Verkaufsstand

Bildlegende: Schaler Beigeschmack Zum 171. Manchester-Derby treten beide Mannschaften mit Sorgenfalten an. Imago

Manchesters städtisches Derby war in den letzten 5 Jahren stets auch ein Rencontre zweier Champions-League-Vertreter. Ausser 2014/15, als die «Red Devils» ausnahmsweise fehlten. Doch vor der sonntäglichen Begegnungen stehen die Vorzeichen anders. Keines der Teams steht auf einem Tabellenplatz, der direkt in Königsklasse führt.

Siegesbilanz vor dem 171. Derby


Liga
Cup
Manchester United
6010
Manchester City
436

Für ManUnited entfällt nach dem Out gegen Liverpool die Option, sich via Europa League zu qualifizieren. Besser steht Manchester City da, das erstmals in die CL-Viertelfinals vordrang. Dabei verletzte sich aber der fast unersetzliche Vincent Kompany. Zudem dämpft PSG als Viertelfinal-Los die Erwartungen empfindlich.

«Wir müssen gewinnen», subsumiert City-Stürmer Sergio Aguero daher die Ausgangslage fürs Derby. Für den Gegner gilt dies aber genauso. Und bei einer Niederlage droht Trainer Louis van Gaal wohl die vorzeitige Entlassung. Eine ruppige Gangart im Etihad Stadium würde also niemanden überraschen. Zur Sache geht es allerdings seit jeher, wie unsere Videogalerie aus früheren Jahren zeigt.

Manchester-Derbys aus vergangenen Tagen

Übersicht