US Palermo: Gasperini zum 2. Mal entlassen

Gian Piero Gasperini ist binnen 5 Wochen zum 2. Mal als Coach des abstiegsbedrohten Serie-A-Klubs US Palermo entlassen worden. Und: Auch der FC Reading trennt sich von seinem Trainer.

Gian Piero Gasperini.

Bildlegende: Musste wieder gehen: Gian Piero Gasperini. Keystone

Gian Piero Gasperini hatte das Traineramt bei der US Palermo, dem Tabellenvorletzten in der Serie A, erst Ende Februar wieder übernommen, nachdem er 3 Wochen zuvor gefeuert worden war.

Altbekannter als Nachfolger?

Nach Medienberichten soll Giuseppe Sannino die Nachfolge Gasperinis antreten. Für Sannino wäre es ebenfalls das 2. Engagement bei den Sizilianern in dieser Spielzeit. Der 55-Jährige war Mitte September nach einem enttäuschenden Saisonstart durch Gasperini ersetzt worden.

10 Spieltage vor Schluss hat der Tabellen-19. Palermo 5 Punkte Rückstand auf einen Nichtabstiegsplatz.

Reading feuert McDermott

Der abstiegsbedrohte Premier-League-Klub Reading hat seinen Trainer Brian McDermott entlassen. Der 51-Jährige hatte Reading im Dezember 2009 übernommen und im Vorjahr in die höchste Spielklasse geführt. Am Samstag verlor Reading im Duell zweier Abstiegskandidaten gegen Aston Villa vor dem Heimpublikum 1:2.