Zum Inhalt springen
Inhalt

Wenger-Nachfolge bestimmt «Spoiler» Emery übernimmt bei Arsenal

Unai Emery hat nach seinem Rauswurf bei PSG einen neuen Klub gefunden. Der Spanier folgt bei den «Gunners» auf Arsène Wenger.

Unai Emery.
Legende: Steht als Nachfolger von Arsène Wenger fest Unai Emery. Getty Images

Lange haben die Klub-Verantwortlichen von Arsenal ihre Fans mit der Bekanntgabe des neuen Trainers zappeln lassen. Nun ist bestätigt: Unai Emery soll die «Gunners» in die neue Ära führen. Bis zur abgelaufenen Saison hatte Arsène Wenger während 22 Jahren an der Seitenlinie der Londoner gestanden.

Erster Fehltritt schon vor Amtsantritt?

Bereits seit Tagen kursierte der Name Emery in Verbindung mit Arsenal. Diese Gerüchte intensivierten sich zusätzlich, als der Spanier sein Engagement bei den Londonern am Dienstag auf seiner Homepage verkündete. «Stolz, Teil der Arsenal-Familie zu sein», stand auf dem Foto von Emery.

Es ist unklar, ob die übereilige Ankündigung des 46-jährigen Spaniers seinen neuen Chefs auf den Magen geschlagen hat. Fakt ist: Emery löschte seinen Homepage-Eintrag wenige Stunden später wieder.

Nun macht aber auch der Klub keinen Hehl mehr draus, wer in die Fussstapfen von Wenger treten soll. Bei den «Gunners» trifft Emery auf den Schweizer Internationalen Granit Xhaka.

4 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.