Zum Inhalt springen

Internationale Ligen Wie Himmel und Hölle: ManCity demontiert Crystal Palace

Manchester City hat beim 5:0-Heimsieg gegen Crystal Palace den 5. Saisonsieg eingefahren. Die Equipe von Roy Hodgson muss damit weiter auf den ersten Treffer der Saison warten.

Leroy Sané dreht jubelnd ab, der Crystal-Palace-Goalie kniet niedergeschlagen auf dem Rasen.
Legende: Freud und Leid Leroy Sané und Co. stürzen Crystal Palace noch tiefer ins Elend. Reuters
  • Torflaute: Crystal Palace hat noch immer keinen Treffer erzielt.
  • Tormaschine: ManUnited-Stürmer Romelu Lukaku trifft auch gegen Southampton.
  • Torlos: Xherdan Shaqiri geht mit Stoke gegen Chelsea 0:4 unter.
  • Das Tor/der Tor: Jamie Vardy trifft gegen Liverpool zum 2:3 – und verschiesst danach einen Elfmeter.

Manchester City feierte mit dem 5:0 zuhause gegen Crystal Palace den 5. Sieg im 6. Saisonspiel. Sterling stach mit einem Doppelpack, Sané mit einem Tor und 2 Assists aus dem starken Kollektiv hervor.

Lukaku trifft und trifft

Stadtrivale Manchester United schlug Southampton dank einem Lukaku-Treffer mit 1:0. Der Belgier hat allein mehr Saisontore auf dem Konto (6) als das ganze gegnerische Team (4).

Vardy im Pech

Ex-Meister Leicester unterlag Liverpool (Coutinho spielte und traf) mit 2:3. Torschütze Vardy (wie Juric) vergab den möglichen Ausgleich durch einen direkt auf Mignolet gezielten Penalty.

1 Kommentar

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.