Zum Inhalt springen
Inhalt

Internationale Ligen Xhaka trifft bei Spektakel-Remis gegen Liverpool

Liverpool hat Arsenal im Verfolgerduell der 19. Premier-League-Runde auf Distanz gehalten. Das Team von Jürgen Klopp erkämpfte sich auswärts ein 3:3-Remis. Granit Xhaka traf aus der Distanz.

Granit Xhaka traf erstmals in dieser Premier-League-Spielzeit.
Legende: Grosser Jubel Granit Xhaka traf erstmals in dieser Premier-League-Spielzeit. Reuters

Liverpool erlebte beim Gastspiel gegen Arsenal ein Wechselbad der Gefühle: Nach 52 Minuten führten die «Reds» auswärts dank Treffern von Philippe Coutinho und Mohamed Salah 2:0.

3 Arsenal-Tore innert 5 (!) Minuten

Doch die «Gunners» drehten die Partie – und wie: Mit 3 Toren zwischen der 54. und 59. Minute. Granit Xhaka war mit einem Distanzschuss für den zwischenzeitlichen 2:2-Ausgleich besorgt. Für den Schweizer Nationalspieler war es der 1. Treffer in der laufenden Meisterschaft.

Roberto Firmino erzielte gegen Arsenal das 3:3.
Legende: Unterschiedliche Gemütslage Roberto Firmino erzielte gegen Arsenal das 3:3. Reuters

Mesut Özils 3:2 war dann erst der dritte Schuss auf das Tor von Liverpool, Goalie Simon Mignolet hielt keinen davon. Zuvor hatte Liverpool eine Halbzeit lang quasi auf ein Tor gespielt.

Doch es hätte nicht zu dieser verrückten Partie gepasst, wenn es beim 3:2 für Arsenal geblieben wäre. Stattdessen sicherte Roberto Firmino dem Team von Jürgen Klopp in der 71. Minute einen Punkt. Damit bleibt Liverpool in der Tabelle einen Zähler vor dem fünftplatzierten Arsenal.

2 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.