Zum Inhalt springen

Internationale Ligen Zanetti mit Achillessehnenriss - Auszeichnung für Bale

Inter Mailand muss bis zu 8 Monate auf Captain Javier Zanetti verzichten. Der argentinische Routinier hat bei der 0:1-Niederlage am Sonntag in Palermo einen Achillessehnenriss erlitten. Und: Gareth Bale ist zu Englands Fussballer des Jahres gekürt worden.

Javier Zanetti
Legende: Schwere Verletzung Javier Zanetti wird rund 8 Monate pausieren müssen. Keystone

Javier Zanetti, mittlerweile 39 Jahre alt, gab sich nach der schweren Verletzung kämpferisch: «Ich werde stärker als jemals zuvor zurückkommen. Es ist normal, dass man nach so vielen Kilometer einfach mal die Reifen wechseln muss. Wir werden jetzt abwarten und dann entscheiden, wann die Operation stattfindet.»

Nach der Verletzung des Abwehrspielers, der seit 1995 für Inter im Einsatz ist und mit 602 Liga-Spielen in Italien nur von der Milan-Legende Paolo Maldini (647) übertroffen wird, zeigten sich die Teamkollegen schockiert. «Das ist ein schwerer Schlag für uns», sagte Andrea Ranocchia.

Bale vor Suarez und Van Persie

Gareth Bale von Tottenham Hotspur ist zum zweiten Mal nach 2011 Englands Fussballer des Jahres. Der Waliser setzte sich bei der Wahl der Profi-Vertretung PFA vor Luis Suárez (Liverpool) und Robin van Persie (Manchester United) durch. Zudem wurde Bale als erst dritter Spieler zugleich zum besten Jungprofi gekürt.