Zum Inhalt springen

Zum 6. Mal Köln steigt trotz Aufbäumen ab – HSV hofft

Die Kölner unterliegen in Freiburg 2:3 und müssen in die 2. Liga. Von dort sicher aufgestiegen ist Fortuna Düsseldorf.

Jonas Hector sitzt am Boden.
Legende: Am Boden der Tatsachen angekommen Kölns Nationalspieler Jonas Hector. Imago

Das letzte Aufbäumen kam zu spät: Kölns Leonardo Bittencourt verwertete in den Schlussminuten zwei Flanken (82./87.) zum zwischenzeitlichen Ausgleich gegen Freiburg. Doch in der Nachspielzeit zerstörte Freiburgs Lucas Höhler mit einem Abstauber zum 3:2 die letzten Hoffnungen der «Geissböcke».

Zuvor hatte Nils Petersen ebenfalls mit einem Doppelpack die Gastgeber auf Kurs gebracht. Während sich der Sport-Club mit dem ersten Sieg seit acht Spielen im Tabellenkeller etwas Luft verschaffte, müssen die Kölner zum Abschluss einer völlig verkorksten Saison wie zuletzt 2012 den bitteren Gang in die Zweitklassigkeit antreten.

«Niemals 2. Liga»: HSV vergrössert VfL-Not

Der Hamburger SV dagegen ist auf dem besten Weg zur erneuten wundersamen Rettung im Abstiegskampf. Dem Liga-Gründungsmitglied gelang mit dem 3:1 (2:0) beim VfL Wolfsburg der dritte Sieg aus den vergangenen vier Spielen.

Damit ist der Abstand auf den taumelnden und führungslosen VW-Club auf zwei Punkte verkürzt und der erste Bundesliga-Abstieg der HSV-Geschichte erneut um mindestens eine Woche verschoben.

Meister Bayern München gewann vor dem Rückspiel in der Champions League am Dienstag bei Real Madrid gegen Eintracht Frankfurt mit dem künftigen Bayern-Coach Niko Kovac mit 4:1 (1:0). Trainer Jupp Heynckes hatte etliche Stammspieler für das Duell gegen die Königlichen geschont.

Düsseldorf zurück im Oberhaus

Fortuna Düsseldorf hat den 6. Aufstieg der Klubgeschichte perfekt gemacht. Die Mannschaft von Trainer Friedhelm Funkel setzte sich am Samstag bei Dynamo Dresden mit 2:1 durch und kann mit 59 Punkten nicht mehr von einem der beiden Aufstiegsplätze der 2. Liga verdrängt werden.

Ein Fortuna-Fan mit neckischem T-Shirt.
Legende: Süffisant Ein Fortuna-Fan mit neckischem T-Shirt. Keystone

Funkel ist ein regelrechter «Aufstiegs-Experte»: Der 64-Jährige schaffte in seiner bald 30-jährigen Karriere als Trainer mit fünf verschiedenen Klubs die Promotion in die höchste Liga Deutschlands.

Sendebezug: Radio SRF 3, Nachmittagsbulletin, 28.04.18, 17:40 Uhr

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.