Zum Inhalt springen

Nationalmannschaft Behrami droht Barrage zu verpassen

Nach einer Oberschenkelblessur ist noch unklar, ob Valon Behrami der Schweizer Nationalmannschaft gegen Nordirland zur Verfügung steht.

Behrami
Legende: Am Boden Valon Behrami kann der Nati gegen Nordirland nicht helfen. Imago

Valon Behrami war am Sonntag nach einer Verletzung für Udinese auf den Rasen zurückgekehrt. Dort erlitt er aber eine Oberschenkel-Blessur und droht erneut auszufallen.

Für Klarheit soll ein MRI-Untersuch am Dienstag sorgen. Dies vermeldete sein Klub auf der offiziellen Homepage. Der 32-Jährige hatte Vladimir Petkovic bereits in der entscheidenden Partie gegen Portugal gefehlt.

Die Barrage-Partien gegen Nordirland finden am 9. und 12. November statt. Ein neuerliches Fehlen des Vorzeigekämpfers wäre ein harter Schlag für die Nati.

4 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.