Embolo rückt ins Nati-Aufgebot nach

Breel Embolo ist am Sonntag für das Testspiel der Schweizer Nati gegen die USA nominiert worden. Der 18-jährige Stürmer ersetzt den abgereisten Blerim Dzemaili.

Video «Fussball: Embolo in der Schweizer A-Nati» abspielen

Embolo stösst zur A-Nati

2:43 min, aus sportpanorama vom 29.3.2015

Für das Testspiel gegen die USA am Dienstag erhielt Breel Embolo sein erstes Nati-Aufgebot. Er rückt für Blerim Dzemaili nach, der demnächst Vater wird und bereits abgereist ist.

Fehlende Papiere eingetroffen

Video «Fussball: Nati, Interview Breel Embolo» abspielen

Trainingseindrücke: «Es geht schneller»

1:08 min, vom 29.3.2015

Der 18-jährige Stürmer, der seit Kurzem im Besitz des Schweizer Passes ist, war von Petkovic nicht für das EM-Qualispiel gegen Estland aufgeboten worden, weil er von der FIFA noch keine formelle Spielberechtigung für Ernstkämpfe mit der Schweizer Nati besass. Diese für Testspiele zwar nicht benötigte Berechtigung ist nun eingetroffen.

Zuletzt lief Embolo bei der U21-Nati auf, wo er bei einem Test gegen Italien (0:3) kurz vor Spielende nach der zweiten gelben Karte vom Platz gestellt wurde.