Nati ohne Behrami gegen Lettland

Die Schweizer Nati muss am Samstag im WM-Qualispiel in Genf gegen Lettland auf Valon Behrami verzichten. Der Mittelfeldspieler musste wegen muskulären Problemen Forfait erklären.

Valon Behrami während eines Trainings.

Bildlegende: Muss passen Valon Behrami. EQ Images

Behrami war bereits angeschlagen ins Nati-Camp in Genf eingerückt. Am vergangenen Samstag hatte sich der 31-Jährige bei der 0:1-Niederlage von Watford auswärts gegen Crystal Palace in der Pause aufgrund von Oberschenkelproblemen auswechseln lassen müssen.

Da in der Vorbereitungswoche keine Besserung eingetreten ist, kommt ein Einsatz am Samstag nicht in Frage. An Behramis Stelle nominierte Nationaltrainer Vladimir Petkovic den Basler Flügel Renato Steffen nach, der bislang 5 Einsätze im SFV-Team hatte.

Video «Behrami fehlt gegen Lettland» abspielen

Behrami fehlt gegen Lettland

0:17 min, vom 23.3.2017