Nati wieder in den Top 10 der Weltrangliste

Die Schweizer Nationalmannschaft ist erstmals seit dem letzten September wieder in den Top 10 des FIFA-Rankings klassiert.

Video «Fussball: Schweizer Nationalmannschaft» abspielen

Nati zurück in den Top 10

0:17 min, vom 9.4.2015

Nach den ersten Länderspielen des Jahres (3:0 gegen Estland und 1:1 gegen die USA) machte das Team von Vladimir Petkovic einen Sprung von Platz 12 auf 9. Damit liegt die Nati vor illustren Fussball-Nationen wie Spanien, Italien, Frankreich oder EM-Quali-Gruppengegner England.

Deutschland weiter vor Argentinien

Angeführt wird die Weltrangliste weiterhin von den letzten beiden WM-Finalisten Deutschland und Argentinien. Belgien rückte neu auf Rang 3 vor und ist damit so gut klassiert wie noch nie.

FIFA-Ranking

1.
Deutschland
1770
2.Argentinien1490
3.Belgien1457
4.Kolumbien1412
5.Brasilien1354
6.Holland1301
7.Portugal1221
8.Uruguay1176
9.Schweiz1135
10.Spanien1132
11.Frankreich1127
12.Rumänien1086
13.Italien1085
14.England1030
15.Costa Rica
1014