Petkovic: «Kunstrasen kann für uns nur ein Vorteil sein»

Am Mittwoch bestreitet die Schweizer Nati in Thun ein Testspiel gegen Liechtenstein. Im Fokus steht auch der Kunstrasen, denn am Sonntag muss die Schweiz in der EM-Quali auswärts gegen Litauen auf der Plastikunterlage bestehen.

«Für eine gute Mannschaft wie wir es sind, kann das nur ein Vorteil sein» - für Nati-Coach Vladimir Petkovic ist es kein Problem, dass die Schweiz am Sonntag in der EM-Qualifikation auswärts gegen Litauen auf Kunstrasen spielen muss.

Spieler wieder auf gleiches Niveau führen

Damit sich seine Spieler aber an die Plastikunterlage gewöhnen, bestreitet die Schweiz das Testspiel am Mittwoch gegen Liechtenstein in Thun. «Auf Kunstrasen muss man schneller und präziser spielen, daran wollen wir uns gewöhnen», erklärt Petkovic.

Gegen den Landesnachbarn gehe es aber auch darum, die Trainings im Spiel umzusetzen und die Spieler, die eine längere Pause hatten, wieder in den Wettkampf-Rhythmus zu führen. «Es ist unser erstes Ziel, alle Spieler bis am Sonntag wieder auf das gleiche Wettkampf-Niveau zu bringen», sagte Petkovic.

Hitz gibt Länderspiel-Debüt

Noch liess sich der Coach nicht zu tief in die Karten blicken, mit welcher Aufstellung er das Testspiel in Angriff nehmen wird. Klar ist, dass Marwin Hitz zu seinem Länderspiel-Debüt kommen wird. Der 27-jährige Augsburg-Keeper wurde bisher zwar 5 Mal ins Team berufen, spielte aber noch keine Minute für die Nati. Hitz erhält den Vorzug gegenüber Stammkeeper Yann Sommer und Yvon Mvogo.

Video «Fussball: Vladimir Petkovic über die Vorbereitung auf das Länderspiel gegen Liechtenstein» abspielen

Petkovic über die mentale Schwierigkeit der Vorbereitung

1:50 min, vom 8.6.2015

Cupfinalisten nicht im Einsatz

«Nicht zum Einsatz kommen werden die Spieler, die am Cupfinal teilgenommen haben», verriet Petkovic zusätzlich. Gemeint sind damit die beiden Basel-Akteure Fabian Schär und Fabian Frei. Ansonsten deutete der 51-Jährige einzig an, das Kontingent von 6 Auswechslungen ausschöpfen zu wollen.

Sendebezug: Radio SRF 3, Nachrichten, 08.06.2015, 16:00 Uhr

TV-Hinweis

TV-Hinweis

Sie können das Testländerspiel zwischen der Schweiz und Liechtenstein am Mittwoch ab 20:00 Uhr live auf SRF zwei und hier im Liveticker mitverfolgen.