Schweiz im Direktvergleich gegen Griechenland vorne

Die Schweiz trifft am Abend (ab 20.00 Uhr live SRF zwei) in Piräus zum insgesamt 13. Mal auf die Auswahl Griechenlands. Die Eidgenossen weisen im Direktvergleich eine positive Bilanz auf, zuletzt folgten 2 Siege in der Qualifikation für die WM 2010 in Südafrika.

Video «Bisherige Duelle Schweiz - Griechenland» abspielen

Bisherige Duelle Schweiz - Griechenland

1:18 min, vom 5.2.2013

Seit Oktober 1968 haben die Schweiz und Griechenland 12 Mal gegeneinander gespielt. 7 Siege, 3 Unentschieden und nur 2 Niederlagen lautet dabei die Bilanz zugunsten der Schweizer Nationalmmanschaft. Vor allem in Ernstkämpfen konnte die Schweiz überzeugen: Aus 6 Partien in einer EM- oder WM-Quali resultierten 5 Siege und eine Niederlage.

Ottmar bezwingt Otto

In den lezten beiden Vergleichen feierte die Schweiz unter Ottmar Hitzfeld 2 wichtige Siege. Dank dem 2:1 in Athen und dem 2:0 im Rückspiel in Basel schloss die Schweiz die Quali für die WM in Südafrika 2010 einen Punkt vor den von Otto Rehhagel trainierten Griechen auf dem 1. Rang ab.

Folgt der 4. Auswärtssieg?

Die Schweiz gastiert zum 8. Mal auf hellenischem Boden. In Griechenland konnte die Nati bisher dreimal gewinnen, bei je 2 Unentschieden und Niederlagen. Im Hinblick auf die wichtigen WM-Quali-Spiele gegen Zypern wird die Schweiz bestrebt sein, den 4. Auswärtssieg und den 3. Vollerfolg im 3. Spiel mit Hitzfeld einzufahren.

TV-Hinweis

TV-Hinweis

SRF zwei überträgt das Freundschaftsspiel zwischen Griechenland und der Schweiz ab 20.00 Uhr live. Sie können die Partie auch hier im Livestream mitverfolgen.