Basels Weg in den Cupfinal

Der FC Basel tat sich auf dem Weg in den 89. Cupfinal (am Ostermontag gegen den FCZ in Bern) nicht immer leicht. Die Erstligisten Old Boys Basel und Münsingen wurden beinahe zum Stolperstein für das Team von Murat Yakin.

Der Weg des FCB in den Cupfinal

    • Halbfinal: 1:0 gegen Luzern

      Davide Callà schoss die Basler in der 80. Minute in den Cupfinal. Das Team von Murat Yakin setzte sich verdient durch, nachdem viele hochkarätige Chancen ungenutzt geblieben waren.

      Halbfinal: FCB schlägt Luzern 1:0

      4:41 min vom 27.3.2014

    • Viertelfinal: 6:1 gegen Le Mont

      Dass die Basler gegen den Erstligisten Heimrecht genossen, sorgte vor allem bei YB (das sich in Lausanne 1:4 blamiert hatte) für rote Köpfe. Der FCB blieb cool und fertigte Le Mont im St. Jakob-Park mit 6:1 ab.

      Viertelfinal: FCB demontiert Le Mont 6:1

      5:08 min, aus sportaktuell vom 5.2.2014

    • Achtelfinal: 3:1 gegen Tuggen

      Basel bekundete auf dem tiefen Terrain an der Linthstrasse lange Zeit Mühe und nahm erst in der 2. Halbzeit Fahrt auf. Mohamed Salah und Giovanni Sio trafen innert 6 Minuten zur 2:0-Führung.

      Achtelfinal: FCB siegt 3:1 in Tuggen

      4:20 min, aus sportpanorama vom 10.11.2013

    • Sechzehntelfinals: 1:0 gegen Münsingen

      Meister Basel setzte sich beim Erstligisten aus Münsingen mit Mühe durch. Den einzigen Treffer des Spiels erzielte Matias Delgado per Penalty nach 55 Minuten.

      5:06 min, aus sportaktuell vom 14.9.2013

    • 1. Cup-Hauptrunde: 1:0 n.V. gegen die Old Boys

      Der FCB entging in der 1. Cup-Hauptrunde nur knapp einer Blamage. Ivan Ivanov köpfelte die Basler gegen den Lokalrivalen Old Boys aus der 1. Liga Promotion erst in der 4. Minute der Verlängerung zum 1:0-Sieg.

      1. Cup-Hauptrunde: FCB besiegt Old Boys 1:0 n.V.

      5:39 min, aus sportaktuell vom 17.8.2013