Zum Inhalt springen

Schweizer Cup Constantin: «Es ist einfach grossartig für den FC Sion»

Kurz nach Spielschluss und dem 13. Cup-Sieg für Sion zeigte sich Präsident Christian Constantin stolz auf seine Mannschaft. Im Interview betonte er, wie gut der Titel den Wallisern tut.

Legende: Video «Kamen hierher, um den Pokal zurück ins Wallis zu holen» abspielen. Laufzeit 1:37 Minuten.
Vom 07.06.2015.

Einem sichtlich gelösten Christian Constantin war der Stolz auf seine Mannschaft anzumerken. «Meine Spieler und mein Staff haben eine herausragende Leistung gezeigt und den Cup verdient wieder ins Wallis zurück geholt», konstatierte der Präsident. Es sei nicht so, dass Basel heute Geschenke verteilt habe. «Es ist einfach grossartig für den FC Sion.»

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Alberto da Vinci, Pratteln
    Bravo und Gratulation an den FC Sion ein verdienter Cupsieg. Die Neueinkäufe Salatic, Zverotic, Ziegler und Kanoute haben sich ausgezahlt. Auch Tr. Tholot hat einen sehr guten Job gemacht. Kompliment an Präsident Costantin. Er mag manchmal verrückt sein aber Fussballvestand hat er. Schade das SF nicht übersetzt hat was Costantin auf Französisch über die Chaoten gesagt hat. Oder beginnt bei so einer Aussage der Datenschutz.
    Ablehnen den Kommentar ablehnen