Zum Inhalt springen
Inhalt

Matchwinner Cédric Brunner In 3 Tagen vom «Deppen» zum Helden

Im Liga-Derby flog Cédric Brunner noch vom Platz, im Cup schoss er den FCZ in den Final.

Brunner ist wahrlich nicht als Torschütze vom Dienst bekannt. Der Treffer gegen GC war erst sein 3. im Profifussball, zuletzt war er vor fast einem Jahr gegen Le Mont erfolgreich.

So freute sich der Cup-Matchwinner zu Recht besonders über sein 2:1. «In so einem Spiel, 1 Minute vor Schluss zu treffen – das werde ich mein Leben lang nicht mehr vergessen», meinte der 24-Jährige nach dem Schlusspfiff.

Noch spezieller machte es für Brunner der Umstand, dass er im Derby 3 Tage zuvor noch Gelb-Rot gesehen und als «Depp» dagestanden hatte. Es war übrigens der 1. Platzverweis im Profifussball für den Urzürcher gewesen. Spezielle Tage also für Matchwinner Brunner.

Legende: Video Brunners Platzverweis im Derby abspielen. Laufzeit 00:19 Minuten.
Aus Super League - Goool vom 25.02.2018.

2 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.