Studer leitet den Cupfinal

Der diesjährige Cupfinal zwischen Basel und den Grasshoppers wird vom Westschweizer Stephan Studer geleitet. Assistiert wird der 37-Jährige am 20. Mai von Jean-Yves Wicht und Sladan Josipovic.

Stephane Studer ist am Pfingstmontag der Spielleiter.

Bildlegende: Final-Schiedsrichter Stephane Studer ist am Pfingstmontag der Spielleiter. Keystone

Studer ist seit 1999 Schiedsrichter und erlangte 2009 den Status als FIFA-Schiedsrichter. In seiner Laufbahn leitete er bisher rund 200 Spiele der höchsten Schweizer Ligen.

International pfiff Studer mehrere Spiele der laufenden WM-Qualifikation, sowie im März das Testspiel zwischen Brasilien und Italien in seiner Heimatstadt Genf.

Anpfiff um 16:00 Uhr

Die Partie zwischen dem FC Basel und den Grasshoppers findet traditionsgemäss am Pfingstmontag statt. Anpfiff im Stade de Suisse ist um 16:00 Uhr.