Zum Inhalt springen

Schweizer Cup Von der Derby-Klatsche erholt: FCZ steht im Cup-Viertelfinal

Zum Auftakt der Cup-Achtelfinals hat sich der FCZ auswärts bei Lausanne-Ouchy mit 4:1 durchgesetzt. Das Team von Coach Uli Forte steht somit zum 6. Mal in Folge im Viertelfinal.

Legende: Video Zusammenfassung Lausanne-Ouchy – FCZ abspielen. Laufzeit 01:47 Minuten.
Aus Sport-Clip vom 24.10.2017.

Der FCZ konnte sich nach der 0:4-Niederlage im Zürcher Derby bei Lausanne-Ouchy rehabilitieren. Gegen die unterklassigen Romands startete der SL-Aufsteiger wie erwartet druckvoll: Bereits in der 13. Spielminute eröffnete Alain Nef das Skore.

Nach einem Distanzschuss von Adrian Winter profitierte der Verteidiger von einer Unachtsamkeit des gegnerischen Keepers und traf aus kurzer Distanz. Nach einer halben Stunde doppelte Raphael Dwamena nach toller Vorarbeit von Michael Frey nach.

Anschlusstreffer kurz vor der Pause

Lausanne-Ouchy konnte nicht an den Überraschungserfolg gegen Sion im Achtelfinal anknüpfen. Das Team aus der Promotion League war über weite Strecken mit Abwehrarbeit beschäftigt.

Immerhin gelang den Hausherren in der 43. Spielminute der Treffer des Abends: Bradley Bavueza versuchte es nach einem Ausrutscher von Winter mit einem Schlenzer von der Strafraumgrenze. Der Ball passte perfekt ins Lattenkreuz.

Legende: Video Das Tor der Partie von Bavueza abspielen. Laufzeit 00:24 Minuten.
Aus sportlive vom 24.10.2017.

Klare Verhältnisse nach dem Seitenwechsel

In der zweiten Hälfte spielten die Gäste ihre Überlegenheit mit schnellem Umschaltspiel und Kontern aus: Victor Palsson in der 57. und Koné in der 71. Spielminute sorgten schliesslich für den 4:1-Endstand.

Am Mittwoch und Donnerstag werden die restlichen Cup-Viertelfinalisten gesucht. Alle Spiele gibt es live bei SRF zu sehen.

Sendebezug: srf.ch/sport, Livestream, 24.10.2017, 20:00 Uhr.

Live-Hinweis

Live-Hinweis

Verfolgen Sie die restlichen Cup-Achtelfinals am Mittwoch und Donnerstag bei uns im Livestream in der Sport App oder auf srf.ch/sport.

2 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.