Albian Ajeti wechselt zum FC Augsburg

Der 18-jährige Stürmer des FC Basel spielt künftig beim Bundesligisten und Europa League-Teilnehmer FC Augsburg. Ajeti unterschreibt einen Vertrag über viereinhalb Jahre bis 2020.

Video «Albian Ajeti verlässt Basel Richtung Bundesliga («sportaktuell»)» abspielen

Albian Ajeti verlässt Basel Richtung Bundesliga («sportaktuell»)

0:12 min, vom 8.1.2016

Bereits am Samstag reist Albian Ajeti mit dem derzeitigen Zwölften der Bundesliga, bei dem der Schweizer Torhüter Marvin Hitz eine feste Grösse ist, ins Trainingslager nach Marbella. Der U21-Internationale wird dort im Rahmen eines Testspiels am 16. Januar auf den FC Basel treffen.

Ajeti unterschrieb bei dem in dieser Saison weiterhin in der Europa League engagierten FC Augsburg einen bis zum 30. Juni 2020 gültigen Vertrag. 23 Spieler umfasst die Schweizer Bundesliga-Fraktion momentan, Ajeti ist der Jüngste.