Angha: «Ich bin älter als 22»

Mit 22 Jahren ist Martin Angha der mit Abstand jüngste Captain der Super League. Der Verteidiger des FC St. Gallen über Neuanfang, seine Ziele und das Thema A-Nati.

Video «5 Fragen an FCSG-Captain Martin Angha» abspielen

5 Fragen an FCSG-Captain Angha

1:04 min, vom 19.2.2016

Mit 16 Jahren wechselte Martin Angha zu Arsenal. Nach Engagements bei Nürnberg und 1860 München landete der Sohn einer Zürcherin und eines Kongolesen letzten Sommer beim FC St. Gallen. Auf die Rückrunde hin hat ihn Trainer Joe Zinnbauer gar zum Captain gemacht. Wie sieht Angha seinen Werdegang?

Wir haben Angha mit 5 Thesen konfrontiert:

  • Mit 22 Jahren ist man zu jung, um Captain zu sein
  • Die FCSG-Abwehr ist zu jung und zu unerfahren
  • Es war zu früh, um mit 16 Jahren zu Arsenal zu wechseln
  • Um ein Thema für die A-Nati zu werden, muss man im Ausland spielen
  • Es ist nur eine Frage der Zeit, bis der FCZ seinen ehemaligen Junior zurückholt

Wie der 22-Jährige auf die Thesen reagiert und wie er darauf antwortet, sehen Sie im Video.

Alter der Captains in der Super League

Gilles Yapi FCZ
34
Franz BurgmeierVaduz
33
Kim Källström GC
33
Matias Delgado Basel
33
Steve von Bergen YB
32
Antoine Rey Lugano
29
Dennis Hediger Thun
29
Claudio Lustenberger Luzern
29
Xavier Kouassi Sion
26
Martin Angha St. Gallen
22