Beendet GC-Offensive die FCZ-Siegesserie?

Für die Grasshoppers war in der vergangenen Saison im Derby gegen den FC Zürich nichts zu holen. Caio und Co. wollen der Siegesserie des Stadtrivalen am Sonntag ein Ende setzen.

Video «Kim Källström: «Dieses Derby wird ganz wichtig» (engl.)» abspielen

Kim Källström: «Dieses Derby wird ganz wichtig» (engl.)

0:45 min, vom 1.8.2015

Gleich fünfmal schlichen die GC-Spieler in der letzten Saison als Derby-Verlierer vom Feld. Viermal in der Meisterschaft sowie im Cup-Viertelfinal jubelte der FC Zürich. Eine solche Bilanz gab es in der Derby-Geschichte zuvor nie.

FCZ-Schreck Caio

Am Sonntag wollen die Grasshoppers der Serie des Stadtrivalen ein Ende setzen. Die Vorzeichen stehen aus GC-Sicht besser, als noch mancher vor Saisonstart vermutet hätte. Die Grasshoppers überzeugten sowohl beim 5:3-Sieg über Thun als auch (in spielerischer Hinsicht) bei der 2:3-Niederlage gegen Meister Basel.

Nur Basel hat heuer mehr Tore als GC erzielt (bei einem Spiel mehr auf dem Konto). Zwei der sieben Treffer gehen auf das Konto von Caio. Dem Brasilianer liegen die Zürcher Derbys besonders, in neun Partien gegen den FCZ traf er siebenmal und lieferte zwei Vorlagen. «Es ist Zeit, den Spiess umzudrehen», fordert Caio vor dem 243. Derby mit Blick auf die vergangenen fünf Affichen.

Meiers Appell ans Team

Auf der anderen Seite steht ein FC Zürich, welchem der Saisonstart nicht wunschgemäss glückte. Nach zwei Remis in der Meisterschaft verloren die Zürcher in der EL-Qualil gegen Dynamo Minsk. «Leidenschaft und Feuer» hätten gefehlt, ebenso die «Entschlossenheit», kritisierte Urs Meier.

Genau diese Eigenschaften sind im Derby gefragt. Auch in diesem Spiel muss der FCZ auf zahlreiche verletzte, rekonvaleszente oder gesperrte Akteure verzichten. Umso mehr heisst die Devise von Meier: «Nun können wir unseren Charakter unter Beweis stellen.»

Wer gewinnt das 243. Zürcher Derby?

  • Der FCZ setzt seinen Derby-Siegeszug fort

    19%
  • Dieses Mal schlägt die Stunde der Grasshoppers

    65%
  • Das Zürcher Duell endet unentschieden

    16%
  • 578 Stimmen wurden abgegeben

Video «Fussball: CH-Cup, Viertelfinal, FCZ-GC, Highlights» abspielen

Cup-Viertelfinal: FCZ - GC 1:0 n.V.

4:20 min, vom 4.3.2015

Sendebezug: SRF zwei, sportaktuell, 30.7.2015, 22:30 Uhr.

TV-Hinweis

TV-Hinweis

Das 243. Zürcher Derby können Sie am Sonntag ab 15:45 Uhr auf SRF zwei und im Liveticker mit Stream mitverfolgen.