Zum Inhalt springen

Super League Cup-Held von Le Mont zum FC Luzern

Der FC Luzern hat auf die kommende Saison hin zwei Spieler aus der 1. Liga Promotion verpflichtet: Offensivspieler Ridge Mickael Mobulu von Le Mont und Torhüter Jonas Omlin vom SC Kriens.

Legende: Video «Mobulus Treffer gegen YB (4.12.2013)» abspielen. Laufzeit 0:25 Minuten.
Vom 24.04.2014.

Der 22-jährige Mobulu stösst mit einem Zweijahres-Vertrag zu den Innerschweizern. Der im Waadtland aufgewachsene Kongolese lief bisher für Lausanne (Challenge League), Bulle, die Vancouver Whitecaps, Stade Nyonnais, Yverdon und zuletzt für Le Mont auf.

In der abgelaufenen Saison machte er mit starken Leistungen im Schweizer Cup auf sich aufmerksam. Unter anderem erzielte er beim sensationellen 4:1 über YB im Achtelfinal einen Treffer.

Omlin kehrt zurück

Der 20-jährige Omlin unterzeichnete für drei Jahre. Der 1,90 Meter grosse Obwaldner, der aus der FCL-Nachwuchsabteilung stammt, spielte während der letzten beiden Saisons beim SC Kriens.

1 Kommentar

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.